Frauen in der Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frauen in der Technik

      Guten Morgen!

      In der Schule haben wir zurzeit das Thema über die Entwicklung der Frauenrechte. Die Lehrerin meinte aber, dass es Bereiche gibt, die immer noch Tabu für Frauen sind, als Beispiel hat sie die Technik benutzt. Ich frage mich dann, inwiefern das so ist oder ob das eher ein Klischee ist. Was denkt ihr daran?

      Grüße!
    • Neu

      "Tabu" finde ich da absolut den falschen Terminus. Immerhin haben Frauen freien Zugang zu jedem Beruf, theoretisch, und durch die Frauenquote soll das ja noch gefördert werden. Allerdings gibt es, leider, immer noch rückschrittliche Unternehmen, die meinen eine Frau bringe nicht die gleichen Leistungen wie ein Mann. Mit Gründen dafür sparen sie aber meistens..



      Viel eher sollten Frauen in der Technik unterstützt werden, wie es hier zum Beispiel steht: ivanti.de/company/women-in-tech

      Manche nehmen die Chance wirklich wahr, ein offenes Arbeitsklima schaffen zu wollen, meine Hoffnung liegt in der nächsten Generation, dass es da schon ganz anders aussehen wird vielleicht ..


      Vllt gibt dir der Link auch etwas inPut :)