DDNS.zone PowerShell Updater

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DDNS.zone PowerShell Updater

    Hallo,

    da ich sehr gerne und vor allem auch viel mit PowerShell arbeite, habe ich für die Seite DDNS.zone ein Script erstellt, welches per geplantem Task oder bei Bedarf manuell den dynamischen Hostnamen aktualisiert. Das Script ruft die API auf, aktualisiert den Hostnamen mit der aktuellen IP und wertet die Antwort des Servers aus. Bei Bedarf schreibt das Script Logdateien und sendet optional nach jedem Job eine Email mit dem aktuellen Status an den Administrator.



    Wofür ist das Script? Das Script ist für den DDNS Anbieter DDNS.zone (derzeit in BETA). Geschrieben habe ich es hauptsächlich für die Windows Server Core Versionen die ohne GUI kommen und man so einen komfortablen Updater hat. Natürlich kann man es auch mit den normalen Windows Server Versionen (Standard bis Datacenter) sowie den Heimversionen Windows 7 und 8.1 verwenden.

    Eine Anleitung, die Lizenz und der Download gibt es hier: CSDCservices eDocs - DDNS.zone PowerShell Updater
    Der Download bringt alles mit: Das Script selbst, einen Installer der die Konfig erstellt, sowie die nötige Ordnerstruktur. Das Script kann überall abgelegt und ausgeführt werden nachdem die Konfig erstellt wurde.

    Feedback ist natürlich erlaubt.
    Mit freundlichen Grüßen / kind regards,
    Chris Kragt | Systemadministrator

    Virtualization • HPC , IoT & HA • Dataprocessing • Storagesystems • Networks • Windows & Linux Server
    E-Mail: ck [at] kragt.pro | Web: kragt.pro / datacenterservices.io
  • Alex schrieb:

    Wenn man dass auf dem heimischen Windows PC nutzen kann, dann ist es doch bestimmt möglich damit seine DNS Einstellungen z.B. nach "Umzug einer Webseite auf einen anderen Server" aktualisiert wird oder täusche ich mich ?


    Hallo,
    Da täuscht Du Dich leider. DDNS Zone ist ein Anbieter für dynamische DNS Namen. Das heisst Du erstellst dort ein Account und bekommst den DNS Eintrag "meinPC.ddns.Zone" dieser zeigt via A record oder Wildcard (Vermutlich eher via Wildcard) auf die IP Adresse Deines PC... Wenn Du nun das Script in die Schedule Task tust und es jede Minute laufen lässt, so prüft er Deine IP Adresse und lädt diese zu "ddns.Zone" hoch, so dass Du bei einem IP wechsel zu Hause, wieder den aktuellen Eintrag hast.

    Bei Deiner Vorstellung komm ich nicht wirklich ganz nach, was Du machen möchtest, aber mit der Webseite hast es nicht viel zu tun.


    Wenn "Server" eine Religion ist, haben wir die passende Kathedrale dazu!
    Mehr Infos unter www.fsit.com oder Facebook
  • fsit.com schrieb:

    Da täuscht Du Dich leider. DDNS Zone ist ein Anbieter für dynamische DNS Namen. Das heisst Du erstellst dort ein Account und bekommst den DNS Eintrag "meinPC.ddns.Zone" dieser zeigt via A record oder Wildcard (Vermutlich eher via Wildcard) auf die IP Adresse Deines PC... Wenn Du nun das Script in die Schedule Task tust und es jede Minute laufen lässt, so prüft er Deine IP Adresse und lädt diese zu "ddns.Zone" hoch, so dass Du bei einem IP wechsel zu Hause, wieder den aktuellen Eintrag hast.


    Okay, dass hatte ich unter "dynDNS" eingestuft und DNS was ja eigentlich "Domain Name Service" bedeutet und so wie oben beschrieben untergeordnet.

    Na was solls, an lernt nie aus :D